Wialon Features

Online Tracking mit Wialon

Alle überwachten Objekte werden auf der Karte angezeigt in Ihrer aktuellsten Position. Ein Objekt kann als Bild/Symbol und/oder Text oder ein Pfeil angezeigt werden. Der Pfeil kann die Bewegungsrichtung anezigen, oder zu einem Romb werden wenn das Fahrzeug stehen bleibt. Die an/abschaltbare Spur des Fahrzeugs kann auf der Karte angezeigt werden.

Wenn mehrere Objekte nah aneinander fahren und denselben Weg machen müssen können solche Objekte zu einer Gruppe zusammengefasst werden. Beim Drüberfahren von so einer Gruppe mit dem Mauscursor wird ein Tolltip mit Beschreibung aller in dieser Gruppe befindlichen Objekte angezeigt.

Internationalisierung

Die aktuelle Wialon-Version wird mit 10 verscheidenen Sprachen installiert. Der Benutzer kann jederzeit die Sprache der Oberfläche ändern.

Kartenmaterial

Standardmäßig unterstützt Wialon folgende Karten: WebGIS, OpenStreetMap, Google Maps, Microsoft Live (Bing) Maps. Der kartografische Server WebGIS kann alerdings auch mit Kartenmaterial von anderen Drittherstellern arbeiten.

Tastenkürzel

Die Tastenkürzel, die zum Wechsel zwischen den Registerkarten verwendet werden basieren auf dem Standard QWERTY-layout einer englischen Tastatur und bestehen aus nur einer Taste um schnell zwischen den Tabs wechseln zu können. Der numerische Tastenblock kann für die Toolwahl (Karte, Nachrichten, Reports) verwendet werden.

Tracks

Wialon Benutzer kann bestimmen, ob hinter einem Fahrzeug eine Spur, die sogenannte "Track" gezogen werden soll. Der Benutzer selektiert ein Objekt und bestimmt den Zeitraum in dem die Spur gezogen werden soll. Die Tracks können entweder in einer Farbe gezogen werden, oder in verschiedenen, die dann von der Objektgeschwindigkeit abhängen. Das Farbschema und die Liniendicke des Tracks kann auch spezifiziert werden.

Nachrichten von dem Objekt

Wialon zeichnet alle Nachrichten, die von dem Objekt kommen auf. Sie bestehen sowohl aus den GPS Koordinaten als auch aus den Daten aller installierten Sensoren. Die Nachrichten können exportiert werden, um sie dann mit einer anderen Software ansehen zu können. Z.B. OziExplorer oder Google Earth. Nachrichten können im NMEA 0183 Format (National Marine Electronics Association) exportiert werden, oder auch in dem Wialon-spezifischen Format. Beide können dazu verwendet werden um später im "Play"-Modus die Fahrzeugbewegung und andere Daten auf der Karte ansehen zu können. Wialon kann also beide Formate auch importieren.

POI / Meine Orte

Wialon ermöglicht das Setzen spezieller Punkte auf der Karte, der sogenannten "Orte von Interesse" (OVI oder im Englischen POI - Points of Interest). Wialon Benutzer kann so einem OVI einen Namen, ein Bild und eine kurze Beschreibung zuweisen.

Geozonen

Mit Geozonen (auch als Geofences bekannt) ist es möglich auf der Karte ganze Bereiche zu definieren. Das ermöglicht zum Beispiel das Verschicken von Nachrichten an den Benutzer sobald das Objekt eine bestimmte Geozone verläßt oder betritt.

Benachrichtigungen

Benachrichtigungstool ermöglicht Empfang von verschiedenen Nachrichten per SMS, E-Mail oder als Popup-Fenster in der Wialon Anwendung, wenn bestimmte Ereignisse auftreten. Die Liste solcher Ereignisse wird von dem Benutzer definiert. 

Die Palette solcher Ereignisse ist sehr breit und kann z.B. an dem Überschreiten/Unterschreiten diverser Parameter wie Geschwindigkeit, Krafstoffverbrauch, Temperatur etc. festgemacht werden. Aber auch solche Ereignisse wie das Drücken eines SOS-Knopfes, oder Verlassen einer Geozone können eine Nachricht generieren.

Reports

Einer der Hauptgründe warum ein GPS-Trackingsystem eingesetzt wird ist das Erzeugen von Reports. Es gibt kaum eine GPS-Trackinglösung, die solch eine große Palette an Reports anbieten kann. Die Wialon-Reports können objektbasiert sein: Touren, Standzeiten, Routen, SMS-Kommunikation, Stände diverser Sensoren, Geschwindigkeit, Verbindungsqualität, Geozonen. Jedes Report kann als HTML, PDF, Excel oder XML exportiert werden. Hier einige Beispiele von Reports, die Wialon für Sie generieren kann.

Fahrtenreport zeigt Ihnen eine Liste der Fahrten inklusive diverser Parameter wie Anfangs- und Zielort, durchnittliche und maximale Geschwindigkeit, vergangene Zeit und die Weglänge.

Pausen und Stops Reports zeigt alle Stops des Fahrzeugs in dem definierten Zeitraum, Anfang und Ende, Dauer und Position des Fahrzeugs bei jedem Halt. Wialon unterscheidet Parks von den Stops anahnd von Regeln, die von dem Benutzer erstellt werden können.

Überall wo das Fahrzeug geparkt hat werden auf der Karte Aufenthaltsmarker angezeigt. Neben dem Parksymbol wird die Anfangsuhrzeit des Parks angezeigt.

Geschwindigkeitsdiagramm wird durch das Verbinden der Punkte an denen die Geschwindigkeit gemessen wurde erzeugt.

SMS Nachrichten Report zeigt die Liste aller SMS, die von einer GPS-Einheit in einem bestimmten Zeitraum erhalten wurden.

Ereignisreport zeigt alle signifikante Ereignisse (wie z.B. Geschwindigkeitüberschreitung, Geozoneneintritt, Kraftstoffdiebstahl, usw.) die in einem Zeitraum stattgefunden sind. Welche Ereignisse geloggt werden sollen in dem Karteireiter "Benachrichtigungen" spezifiziert.

"Alle besuchten Geozonen" Report zeigt alle von dem Objekt besuchten Geozonen in dem spezifizierten Zeitraum. Zeitpunkt des Eintritts und die summierte Zeit des Aufenthalts in der Geozone sind ebenfalls in dem Report enthalten.

Report Geschwindigkeitsüberschreitungen listet jede Geschwindigkeitüberschreitung von dem Fahrzeug, die in dem defineirten Zeitraum stattgefunden hat. Maximale Geschwindigkeit kann für jedes einzelne Objekt definiert werden. Dieses Report zeigt die Uhrzeit und Position des Fahrzeugs, die Dauer und die Strecke der Geschwindigkeitsüberschreitung an.

Report über die Verbindungsqualität zeigt alle Zeitintervalle in der die GPS-Einheit kein Signal empfangen hat oder keine Daten an den Wialon Server senden konnte.

Report über alle Befehle, die zu der Einheit gesendet wurden enthält eine Liste gesendeter Befehle in dem definierten Zeitraum.

Report über alle besuchten Straßen enthält eine Liste der Straßen, die überwachte Einheit in dem spezifierten Zeitraum besucht hat.

Es gibt außerdem Reports, die nur für Fahrzeuge erzeugt werden können, die spezielle Sensoren installiert haben (z.B. Kraftstoffsensor, Motorsensor, usw.)

Tanksreport enthält Liste aller Orte, wo das überwachte Fahrzeug getankt hat, die Menge des Krafstoffes, die getankt wurde und die Uhrzeit. Grüne Marker erscheinen überall auf der Karte wo das Fahrzeug getankt hat. 

Report über Kraftstoffdiebstähle zeigt eine Liste mit allen Orten wo große Mengen Kraftstoff dem Tank entnommen wurden. In den Einstellungen kann der Benutzer festlegen wie der Kraftstoffdiebstahl sicher identifiziert werden kann.

Report über Motorenstunden listet alle Zeiten in denen der Motor lief. Für jedes solches Zeitintervall wird die gesamte Zeit in Bewegung angezeigt, gesamter Krafstoffverbrauch und durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch pro Stunde.

Temperaturdiagramm wird erzeugt in dem man die Messpunkte der Temperatur miteinander verbindet und sie in Abhängigkeit von der Zeit darstellt.

Diagramm des Tankstands zeigt die Abhängigkeit der Menge des in dem Tank befindlichen Kraftsoffes in Abhängigkeit von der Zeit.

Diagramm Umdrehungen pro Minute zeigt die Abhängigkeit der Umdrehungen pro Minute von der Zeit.

Spannungsdiagramm zeigt Daten des Spannungssensors in Abhängigkeit von der Zeit.

Erweiterte Reports

Die erweiterten Reports geben dem Benutzer Möglichkeit die Daten von mehr als einer GPS-Einheit und mehr als einer Geozone darzustellen und zu analysieren.

Report Geozonenbesuche listet alle Objekte, welche die ausgewählte Geozone in dem definierten Zeitraum besucht haben. Außerdem enthält dieser Report die Information über Gesamtzeit, die das Objekt in dieser Geozone verbracht hat, durchschnittliche Dauer des Besuchs, Anzahl der Besuche pro Tag.

Report über Besuche der Geozonengruppe enthält dieselbe Information wie der Report "Geozonenbesuche" mit dem Unterschied, dass es hier um mehrere Geozonen geht. Informationen über einzelne Geozonen kann man in den separaten Karteireitern sehen.

Report über Fahrten einer Gruppe enthält Informationen über Fahrten aller Fahrzeuge die in eine Gruppe zusammengefasst sind. Genauso wie bei den anderen Gruppenreports kann man auch die Information über jedes der Objekte in der Gruppe abrufen.

Report Motorenstunden einer Gruppe zeigt die Informationen über Zeiten in denen Motoren der Fahrzeuggruppe gelaufen sind.

Report Benutzerlogins beinhaltet Informationen über die Anmeldungen der definierter Benutzer am System und die Zeiten die im System verbracht wurden.

Jobs

Es gibt zwei Arten von Jobs, die von dem Wialon System erstellt werden können: die Jobs, die den Versand von Reports anstoßen und die Jobs, die GPS-Kommandos verschicken. Der Benutzer kann die Uhrzeit, die Frequenz und die Anzahl der Starts einstellen.

Routen

Der Benutzer kann eine Route erstellen in dem er auf der Karte eine Folge der Kontrollpunkte definiert. Jeder Kontrollpunkt kann Ankunfts- und Abfahrtszeit sowie den erlaubten Zeitfenster erhalten. Wenn ein Objekt sich nicht an diese Vorgaben hält, wird eine entsprechende Benachrichtigung verschickt.

Benutzer

Es kann eine beliebige Anzahl der Benutzer erstellt werden.

Jedem Benutzer diverse Berechtigungen zugewiesen werden können. Somit kann ein flexibles Rollensystem geschaffen werden.

Gruppen

GPS-Einheiten können zu einer Gruppe zusammengefasst werden. Ein kleines Icon neben dem Objektsymbol zeigt die Gruppenzugehörigkeit an. [Image]

GPS Geräte

Ein einzelner Wialon Pro Server kann Signale von mehreren Tausend GPS Einheiten erhalten und verarbeiten. Wialon kompatibel mit fast jeder GPS Hardware die momentan auf dem Markt erhältlich ist. Die Kompatibilitätsliste enthält mehr als 100 verschiedene Geräte angefangen mit Personal GPS Trackern über spezielle GPS Tracker für Fahrzeuge, bis PocketPCs und Handys.

Tools

Wialon hat diverse Tools um die Entfernungen und Flächen auf der Karte zu messen.

Es gibt auch ein Tool, der GPS-Koordinaten in eine Adresse umwandeln kann.

GPS Fernsteuerung

Mit Wialon ist es möglich GPS Geräte über SMS Nachrichten zu steuern. Es gibt ein Satz von Kommandos die an das GPS Gerät geschickt werden können.

Zugriff von einem Mobiltelefon

Außer dem Webinterface besitzt Wialon auch Oberfläche, die von einem Mobiltelefon bedient werden kann.

Alle Bilder ©Gurtam

Drupal theme provided by Danang Probo Sayekti.